Fork me on GitHub

OpenRaider fork

Posted at March 22, 2014.

Hier war ja im (nicht mehr ganz) neuen Jahr bisher noch nicht so viel los.

Der Grund hierf├╝r ist eigentlich recht klar. Ich habe viel mehr Zeit, als mir eigentlich lieb ist, in mein neues Pet-Project gesteckt (bisher etwa 90h).

Es geht um meinen Fork des seit 2003 inaktiven OpenRaider-Projekts, zu finden auf GitHub oder hier auf meinem Server.

Nach einigen kleineren Änderungen, um OpenRaider-1.1 vom alten Sourceforge Projekt zu kompilieren, macht der Ersteindruck doch Freude. Immerhin, es scheint mehr oder weniger gut zu funktionieren.

S├Ąmtliche deprecated function calls wurden ersetzt und das Ergebnis l├Ąsst sich schon sehen.

Screenshot 1 Old OpenRaider Screenshot 2 Old OpenRaider

Allerdings war das handgemachte makefile build system noch nie sonderlich sch├Ân anzusehen. Au├čerdem kann man mit SDL1 auch niemanden mehr begeistern.

Deshalb wurden SDL und SDL-TTF durch SDL2 und SDL2-TTF ersetzt, so wie ein komplett neues cmake build system gebaut. Die Versions Nummer wurde in dem Zug auf 0.1.2 erh├Âht.

Des weiteren gibt es nun eine mehr oder weniger ausf├╝hrliche Doxygen Dokumentation.

Screenshot SDL2 OpenRaider

Das ist ja alles sch├Ân und gut, allerdings ist ein Gro├čteil des Codes ein ganz sch├Ânes durcheinander. Hier sieht man vermutlich auch sch├Ân die Auswirkungen von BitRot.

Darum habe ich einen mehr oder weniger kompletten rewrite begonnen. Der GUI-spezifische Code sollte nun eigentlich komplett sein, als n├Ąchstes steht das Portieren des alten Engine-Codes an.

Ich denke allerdings, die neue GUI l├Ąsst sich sehen. Das Hauptmen├╝ unterst├╝tzt rudiment├Ąre Maus-Steuerung und die Konsole hat eine scrollbare output-history. Sowohl Men├╝ als auch Konsole legen sich als halb-transparentes Overlay ├╝ber die Spielwelt.

Screenshot 1 New OpenRaider Screenshot 2 New OpenRaider

Der rewrite befindet sich, at the time of this writing, in der restructure-Branch.

Ich idle auch die meiste Zeit im IRC-Channel #OpenRaider auf freenode. Einen Webchat gibts daf├╝r ebenfalls.

Interesse geweckt? Meine cmake Scripts bauen auf Mac OS X zwar ein wunderh├╝bsches App Bundle, sind aber auf Linux komplett ungetestet. Vielleicht k├Ânnte sich jemand die Zeit nehmen, daf├╝r zu sorgen, dass auch dort alles kompiliert?

Im Prinzip spricht auch nichts dagegen OpenRaider auf Windows zu kompilieren. Da bin ich allerdings so wie so komplett ├╝berfragt, das ist nicht mein Fachgebiet... :)

Also, bitte schickt Pull-Requests mit Verbesserungen auf GitHub. Danke!

Screenshot Time Tracking

Der Time Tracking Screenshot kommt ├╝brigens aus der ganz tollen Mac App Timing.

Blog
comments powered by Disqus
Analytics